Foto: Canva

Rucksack-Wanderung der NAJU im Südharz

 

Anreise, Anmeldung, …


Die NAJU Sachsen-Anhalt bietet vom 21.05.-24.05. eine begleitete Anreise von
Magdeburg nach Uftrungen und eine
Rückreise von Wettelrode nach Magdeburg
an. Ein Zustieg am Hbf in Halle ist um 09:57
auf Gleis 4 möglich.
Jeden Tag ist eine Strecke von 10 km zu
absolvieren. Die erste Nacht verbringen wir
im Schlafsack auf Isomatte im Sportlerheim,
die weiteren Nächte in Ferienzimmern.

 

Für alle Rück- und Nachfragen zur Tour steht
Hartwig unter 0157/ 83465678 zur
Verfügung

 

Hier geht's zur Veranstaltungsseite!

 

Der Teilnehmerbeitrag:
für Unterkunft, Verpflegung und
Programm liegt bei 35 €.
NAJU- Mitglieder bezahlen 25,-€.
Start: Dienstag, 21.05.24 um 08.20 Uhr
Magdeburg, Hbf Gleis
Ende: Freitag, 24.05.24, um 15.42 Uhr
Magdeburg, Hbf Gleis 3a

 

 

 

 

Foto: Frank Koch

NABU Naturtelefon

Uns erreichen momentan unzählige Anrufe zu Vogeljungen, die aus dem Nest gefallen sind.

Wir arbeiten im NABU ehrenamtlich und können nicht immer sofort helfen.

Bitte rufen Sie zunächst in Berlin beim NABU Naturtelefon an, wenn Sie Fragen zu Vögeln, Insekten, Igeln oder zum Garten haben.

Erreichbar: Mo-Fr von 9 bis 16 Uhr

 

030- 284 984- 6000

 

 

 

 

 

 Foto: Daniel Geier

Schwalben willkommen heißen!

Unser neuer Schwalben-Beauftragter Daniel Geier stellt sich vor:

Bereits in meiner Heimat, dem Thüringer Wald, machte ich es mir zur Aufgabe den Schwalbenbestand im Dorf zu sichern und auch zu fördern. Wie es im Leben so läuft, verschlug mich die Liebe in das schöne Bitterfeld-Wolfen, wo ich mein Glück fand.

 

Ein Sprichwort besagt: „Wo Schwalben nisten, wohnt das Glück“. Bereits nach 2 Jahren des Wartens zog das erste Schwalbenpärchen bei uns im Schuppen ein.

 

Da ich auch in meiner neuen Heimat diese Vögel schützen möchte, trat ich dem NABU Regionalverband Bitterfeld-Wolfen bei. Als Schwalbenbeauftragter des NABU-RV  stehe ich im Altkreis Bitterfeld bereit, diesen wunderschönen Vögeln unter die Flügel zu greifen. Wenn Sie selbst Schwalben am Haus haben oder besser noch, diese ansiedeln möchten, stehe ich gern beratend mit Tipps und praktischer Hilfe zur Seite. Bitte schreiben Sie dazu eine kurze Mail unter Kontakt oder rufen Sie an, ich melde mich zurück.

 

Zusätzlich kann sich jeder, welcher diese Tiere an bzw. in seinem Haus oder Nebenerlass brüten lässt, um eine Auszeichnung „Schwalbenfreundliches Haus“  beim NABU bewerben. Auch hier bin ich der richtige Ansprechpartner.

 

 

 

 Foto: Carol Höger

Stunde der Gartenvögel 2024

Vögel in der Nähe beobachten, an einer bundesweiten Aktion teilnehmen und dabei tolle Preise gewinnen – all das vereint die „Stunde der Gartenvögel“. Jedes Jahr am zweiten Maiwochenende sind alle Naturliebhaber*innen aufgerufen, Vögel zu notieren und zu melden. Nächster Termin: 9. bis 12. Mai 2024.

 




Willkommen beim NABU Regionalverband                        Bitterfeld-Wolfen

Für Mensch und Natur

Der Gewinner- leider auch ein Verlierer, der Kiebitz, unser Vogel des Jahres 2024                       Foto: Frank Koch

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in Bitterfeld-Wolfen und im Altkreis Bitterfeld aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.